Wintereinbruch stoppt JFV Spielbetrieb

Wintereinbruch stoppt JFV Spielbetrieb

Wegen der heftigen Schneefälle und den schlechten Platzverhältnissen wurden einige Spiele unsere JFV Teams an diesem Wochenende abgesagt. Lediglich 3 Spiele konnten stattfinden.
Bereits am Freitag konnte die U12 ihre Partie auf der Offheimer Sportanlage vor dem Schneefall durchführen. Dabei konnte das Reitz Team mit dem 6:1 Sieg den 3.Tabellenplatz festigen und den Abstand zur Tabellenführung reduzieren. Damit kann das team wieder in den Kampf um die Meisterschaft eingreifen.  Zeitgleich war die F2 zu einem Testspiel nach Herschbach gefahren. Gegen deren F1 zeigte das Lehmann Team ein starkes Spiel und gewann verdient mit 2:1. Damit zeigt es das die Entwicklung in der FJGD auf breiter Basis gut voran schreitet. Am Samstag konnte dann leider nur in der Landeshauptstadt in Wiesbaden gespielt werden. Daher fielen die meisten Spiele aus. Die U13 war zu Gast bei der Germania Wiesbaden und in einem hartumkämpften Spiel gewann das Hastrich Team sein 1.Spiel in der Meisterschaftsrunde der DJ Gruppenliga Wiesbaden. AM Sonntag hatte dann die U14 die Verbandsligareserve aus Kelkheim zu Gast. Trotz gutem Spiel gegen ein verstärktes Gästeteam unterlag die Wagner Elf am Ende etwas unglücklich mit 1:2 und muss nun woanders weitere Punkte sammeln im Abstiegskampf.
Die ausgefallenen Spiele werden nun zeitnah nachgeholt werden müssen!