Verbandsliga Teams verlieren

Verbandsliga Teams verlieren

JFV mit Licht und Schatten 

In der letzten Woche konnten die JFV Teams nicht auf ganzer Linie überzeugen. Während die Grupenliga Teams erfolgreich waren mussten bei Teams in der Verbandsliga die Punkte dem Gegner überlassen. Die A1-Junioren haben ihre Niederlage am Wochenende davotr gut verarbeitet und bezwangen im Derby die JSG Selters/Erbach (7:3) in einem packenden Fight. Die B1-Junioren kassierten zu Hause, trotz erneut guter Leistung und 2:0 Pausenführung, eine Niederlage (2:4) gegen Darmstadt. Die C1-Junioren haben derzeit eine kleine verletzungsbedingte Krise und verloren das dritte Spiel in Folge beim SV Wehen Wiesbaden (6:0). Die D1-Junioren dagegen besiegte mit einer guten Leistung das Schlusslicht TuS Nordenstadt (7:0) und konnte auf den 5. Platz klettern. Das Spiel der E1-Junioren wurde verlegt. Die Entwicklungsteams  könnten hingegen weitgehend Punkten. Die B2-Junioren nahmen Revanche für die Quali-Niederlage und besiegten die JSG Brechen/Weyer (3:1). Die C2- Junioren konnte  gegen den Favoriten aus Hünfelden eine Punktteilung (2:2) erreichen. Die D2-Junioren zeigten sich mit dem Sieg gegen die JSG Hintertaunus (2:1) gut erholt von der Niederlage im Spitzenspiel. Unter der Woche gelang der Kutzmann Truppe noch ein Trstspielsieg (4:0) gegen TuS Staffel. Die D3-Junioren eilen derweil von Sieg zu Sieg und grüßen nach dem 5:0 gegen die JSG Goldener Grund als Tabellenführer. Die E2-Junioren verloren auch 3.Spiel n Folge und hat in der Kreisklasse 1 noch keinen Punkt auf dem Konto.

Für einige Teams kommt die baldige Winterpause sicherlich wie gerufen um neue Kräfte zu sammeln. Bis dahin werden aber noch ein paar Punkte vergeben die dringend benötigt werden. Auf geht’s JFV.