U17 zieht mit Kantersieg ins Halbfinale ein.

U17 zieht mit Kantersieg ins Halbfinale ein.

JSG Brechen/Weyer – JFV Dietkirchen/Offheim U17 1:11 (0:2)
Im zweiten Pflichtspiel innerhalb 3 Tagen wollte der JFV das Spiel forsch angehen um den Einzug ins Pokalhalbfinale schnell einzutüten. Das Team von Trainer Boullion ging auch früh durch Jonas Selle in Führung. Danach jedoch lief es nicht mehr so rund und erst mit dem Pausenpfiff konnte Nick Sponsel auf 2:0 erhöhen. Als das Team aus der Pause zurückkam war es plötzlich eine einseitige Partie was auch die Tore betraf. Schnell erhöhten Lasse Schön und Lino Bohnet ehe den Gastgebern durch Ehrlich der Anschlusstreffer gelang. Die JFV Tormaschine war aber längst ins Laufen gekommen und Lino Bohnet erhöhte nur 3 Minuten später. Nach einer Stunde spielten die kombinierten ihre Überlegenheit in weiteren Toren aus. Lino Bohnet (3), Carlos Heuser, Nick Sponsel und Lasse Schön erzielten die weiteren Tore zum Endstand. Damit hat die U17 das Halbfinale im Kreispokal erreicht.
Tore: Ehrlich – Lino Bohnet (5), Nick Sponsel (2), Lasse Schön (2), Carlos Heuser, Jonas Selle.