U15 verpasst Sieg in allerletzter Minute.

U15 verpasst Sieg in allerletzter Minute.

JFV Dietkirchen/Offheim – SV St.Stephan Griesheim 2:2 (0:0)

Der JFV kam von Anfang an nicht richtig ins Spiel und tat sich schwer im Aufbauspiel. Der Gast aus Griesheim dagegen erspielte sich gute Torchancen, die aber nicht genutzt werden konnten. Somit ging es mit 0:0 in die Halbzeitpause. Anpfiff zweite Halbzeit und in den ersten 15. Minuten spielte sich das Geschehe im Mittelfeld ab. Bis zur 50. Spielminute, eine Unachtsamkeit in der JFV-Abwehr konnte Griesheim zum 0:1 verwehrten. Kurze Zeit später, Foulspiel an Luis Jeuck im Strafraum und den fälligen Elfmeter verwandelte Leon Sluka sicher zum 1:1 Ausgleich. Drei Minuten später, der Eingewechselte Yves Buschung erhöhte sogar auf 2:1 und in der Nachspielzeit konnte Griesheim einen Handelfmeter durch Funk zum umjubelten und letztendlich auch verdienten Ausgleich verwandelte. Alles in allem ein gerechtes Unentschieden.
Tore: Leon Sluka (FE),Yves Buschung – Fabian Heidenreich, Gianluca Funk.