U10 ist Meister der Kreisklasse 2

U10 ist Meister der Kreisklasse 2

U11 bestätigt perfekte Saison mit der vorzeitigen Meisterschaft.

Am Donnerstag Abend um 18:00 Uhr empfing die bis dahin ungeschlagenen E2-Junioren des JFV Dietkirchen/Offheim die JSG Heidenhäuschen/Ahlb./Oberw. 1 auf der Sportanlage in Offheim. Als Tabellenführer mit einer Maximalausbeute von 27 Punkten aus 9 Spielen, war der JFV der Favorit gegen den Tabellen Vierten. Die Mannschaft des Trainergespanns Michael Wolf und Sven Adolphs konnte mit einem Sieg die Meisterschaft bereits am drittletzten Spieltag perfekt machen. Die Mannschaft der JSG Heidenhäuschen/Ahl./Oberw. präsentierte sich aber als sehr starker und unangenehmer Gegner und schaffte es, die Spieler aus Dietkirchen/Offheim vor toller Zuschauerkulisse zu verunsichern , und zu Fehlern zu zwingen. So konnten die Gäste dann auch in der 11. Spielminute durch Korte in Führung gehen. Die Mannschaft des JFV brauchte einige Zeit um ins Spiel zu finden.
Der Anschlusstreffer gelang dann auch in der 18. Minute durch den Spielmacher Aeneas Brahm. Doch die Unsicherheit bei den Gastgebern blieb und diese brachten dann durch ein Eigentor die Gäste in der 19. Minute erneut in Führung. Die Mannschaft des JFV konnte sich etwas stabilisieren und durch Giancarlo Castro Florio kurz vor der Pause zum 2:2 ausgleichen. Der Weckruf der Trainer in der Halbzeitpause brachte dann den nötigen Erfolg. In der zweiten Halbzeit spielte der JFV deutlich stärker und ging erstmals in der 29. Minute erneut durch Giancarlo Castro Florio in Führung. Von da ab kontrollierte der Tabellenführer weitestgehend das Geschehen auf dem Rasen. Mit einem Doppelschlag zum 4:2 (40.) durch Zülfükar Diab und 5:2 (42.) durch Yannis Koschel war die vorzeitige Meisterschaft bereits zum Greifen nahe. Auch nach dem Anschlusstreffer der Gäste in der 47. Minute durch Weisser blieb der JFV ruhig und brachte den Sieg über die Zeit. Die E2-Jugend des JFV Dietkirchen / Offheim (Jahrgang 2008/2009) ist somit souverän Meister der Kreisklasse Gruppe 2 Saison 2017 / 2018 mit nunmehr 30 Punkten aus 10 Spielen und 68:22 Toren.
JFV Dietkirchen / Offheim: Luca Och, Maximilian Adolphs, Helena Bauer, Vincent Miller, Aeneas Brahm, Yannis Koschel, Giancarlo Castro Florio (Tom Reimer, Finn Vestring, Zülfükar Diab)
Trainer: Michael Wolf, Sven Adolphs
Tore: 0:1 (11.) Korte, 1:1 (18.) Aeneas Brahm, 1:2 (19.) ET, 2:2 , 3:2 (25./29.) Giancarlo Castro Florio, 4:2 (40.) Zülfükar Diab, 5:2 (42.) Yannis Koschel, 5:3 (47.) Weisser.

In der Meisterschaft haben weiter folgende Spieler mitgewirkt: Altan Alickovic, Mohamed Abdo AI-Yahia, Christiano Weiss, Louis Golombeck, Omar Etemovic.