Senioren Teams gut in die neue Saison gestartet

Senioren Teams gut in die neue Saison gestartet

Liebe Sportfreunde,
Liebe Anhänger des JFV Dietkirchen/Offheim,

die neue Saison ist für unsere Seniorenmannschaften angelaufen.
Nach 2 Jahren Pandemie hoffen wir alle das diese Saison wieder zu Ende gespielt werden kann. Der Start für unsere Teams aus Offheim und Dietkirchen kann sich sehen lassen.

Die Hessenliga Mannschaft des TuS Dietkirchen hatte im ersten Spiel mit dem FV Bad Vilbel gleich einen Mitkonkurrenten um den Klassenerhalt zu Gast auf dem Reckenforst und konnte mit dem 2:0 Sieg nach Toren von Steffen Moritz und Dennis Leuckel ein erstes Ausrufezeichen setzen. Schlüsselszene war ein gehaltener Elfmeter von Raphael Laux direkt vor dem Tor zum 2:0 von Dennis Leuckel. Am Samstag 15:00 ist dann Derbytime für die Wörsdörfer Elf, die dann an der Faulbacher Straße in Hadamar antreten muss.

 

In der KOL gab zu Beginn gleich zwei eindrucksvolle Auftaktsiege der beiden Stammvereine.

Die KOL Mannschaft des TuS Dietkirchen hatte mit der SV Thalheim einen Geheimfavoriten zu Gast aber das junge Schmitt Team, mit viel AJ Verbandsliga Erfahrung, lies dem ambitionierten Gast aus dem Westerwald nicht den Hauch einer Chance und gewann auch in dieser Höhe verdient mit 6:1. Wehrmutstropfen war die Verletzung des Abwehrchef Noah Paul Franz der sich eine Bänderverletzung zuzog. Wir wünschen ihm alles Gute und eine schnelle Genesung.
Am Sonntag geht es dann gleich zum ersten Spitzenspiel an die „Meil“ nach Oberweyer.

Das KOL Team des SC Offheim erwischte sogar noch einen besseren Start. Mit 6:0 wurde der Gast aus Oberlahn nach Hause geschickt und der SCO ist damit der erster Tabellenführer der neuen Saison. Das Hannappel Team war der SG Oberlahn in allen Belangen überlegen und bestätigt die Geheimfavoritenrolle eindrucksvoll. Am Freitag Abend geht es auf der neue Sportanlage in Offheim gleich weiter mit dem Heimspiel gegen die SG Taunus die ebenfalls mit einem Sieg in die Saison gestartet sind.

 

In der Kreisliga C mussten beide heimische Teams eine Niederlage einstecken.
Die neu gegründete 3.Mannschaft des TuS Dietkirchen musste leider bei der SG Hirschhausen/Bermbach eine 4:2 Niederlage einstecken. Wegen eines verschossenen Elfmeter war leider nicht mehr drin.
Auch die 2. Mannschaft des SC Offheim musste beim Heimspiel gegen den Favoriten TuS Staffel eine 1:2 Niederlage einstecken.