JFV Wochende mit durchwachsenen Ergebnissen

JFV Wochende mit durchwachsenen Ergebnissen

An diesem Wochenende gab es für den JFV Sonnenschein und Regen.
Das Spiel der A1-Junioren gegen die Reserve von Weibach wurde kurzfristig abgesagt gleichzeitig lies Tabellenführer VfR07 Limburg Punkte in Winkel liegen.
Die A2-Junioren mussten erneut eine herbe Niederlage bei der JSG Hintertaunus einstecken.
Die B1-Junioren hingegen konnten sich im Abstiegskampf mit einem Sieg im Derby etwas Luft verschaffen.
Dagegen verpassten die B2-Junioren durch eine Niederlage im Heimspiel gegen JSG Biskirchen einen Schritt zur Meisterschaft zu machen.
Die C1-Junioren verloren erwartungsgemäß beim 1.FC Erlensee.
In der Regionalpokal-Geralprobe unterlagen unsere D1-Junioren der SG Orlen denkbare knapp.
Dagegen gewannen unsere D2-Junioren ihr Heimspiel gegen JSG Lindenh./Eschh./Linter und ist im Kampf um die Meisterschaft noch voll im Rennen.
Im E-Juniorenbereich gab es am Wochenende nur Siege. Die E1-Junioren sicherten sich durch einen Sieg gegen Hadamar und der gleichzeitigen Niederlage von Hünfelden frühzeitig die Meisterschaft.
Die E2-Junioren gewannen ihr Spitzenspiel gegen TuS Staffel und sind jetzt Tabellenführer der Kreisklaase Gr.1.
Die E3-Junioren besiegten im Heimspiel SV RW Hadamar und halten Kontakt zum Tabellenführer aus Selters.
Ergebnisse:
A1-Ger. Weilbach 2 abgs.
JSG Hintertaunus-A2 9:2 (2:1)
B1-VfR07 Limburg 5:0 (2:0)
B2-JSG Biskirchen 0:2 (0:2)
1.FC Erlensee-C1 4:0 (1:0)
D1-SG Orlen 2:3 (0:1)
D2-JSG Lindenh/Eschh./Linter 3:1 (3:0)
E1-SV RW Hadamar 10:3 (2:1)
E2-TuS Staffel 5:2 (:)
E3-SV RW Hadamar 2 3:0 (:)