JFV wieder im Einsatz nach Herbstferien

JFV wieder im Einsatz nach Herbstferien

Nach den Herbstferien, wo der JFV eine tolle Spanienreise und starke Hessenpokalspiele abgeliefert hat, sind nun an diesen Wochenende wieder alle Teams im Einsatz. Auch die E/DJGD Teams des JFV starten nun in die Kreisliga. Dabei ist die U12 gestern Abend auf der heimischen Anlage in Offheim mit einem Sieg (6:1) gegen die JSG Oberlahn fulminant in die Meisterschaft gestartet. Dagegen musste die D3 in der Kreisklasse 1 beim Titelanwärter in Lindenholzhausen ersatzgeschwächt eine Niederlage (0:4) einstecken. Dagegen geht der Siegeskauf der U16 ungebremst weiter. Im Spitzenspiel gegen den Pokalfinalisten aus Hünfelden demonstrierte die Löw Elf trotz krankheitsbedingter Ausfälle, ihre Stärke (5:0) und steht ohne Punktverlust an der Tabellenspitze. Heute geht es dann gleich am Morgen munter weiter. Die Minikicker aus Dietkirchen sind in Drommershausen im Einsatz. Während die F2 in Hadamar spielt. Im ersten Kreisligaspiel hat die U11 in Offheim den SV Elz zu Gast und möchte einen guten Start hinlegen. Danach empfängt unsere U14 im Spitzenspiel die starken Dornburger, die ohne Punktverlust gestartet sind. Die U13 fährt nach dem sehr guten Start nach Orlen wo das Kutzmann Team erneut punkten möchte umsichtig oben festzusetzen. Die U10 hat, durch die späte Wiederansetzung der Begegnung, ersatzgeschwächt gegen Oberlahn einen schweren Stand. Im Wiesbadener Stadtteil Bierstadt geht es für die Itermann/Pickhardt Elf darum die guten Eindrücke aus dem Hessenpokalspiel in einen Sieg umzumünzen. Die U15 fährt zur wiedererstarkten Germania aus Weilbach und ein Zähler wäre schon ein Erfolgserlebnis. Am Sonntag müssen dann die E3 nach Mengerskirchen und die C3 nach Weiltal reisen. Den Abschluss bildet dann die U19 die nach der unglücklichen Pokalniederlage im Meisterschaftsspiel SV RW Walldorf zu Gast hat. Mit den Gästen stellt sich das nächste Spitzenteam auf dem Reckenforst vor. Die Leptien Elf wird sich mächtig ins Zeug legen müssen, wenn sie zum ersten Mal einem Topteam ein Bein stellen will.

Wir wünschen allen Teams viel Erfolg!!