JFV wie ein Eichhörnchen im Herbst

JFV wie ein Eichhörnchen im Herbst

JFV Teams sammelt Punkte vor dem Winter

Wenn der Winter naht zieht das Eichhörnchen umher und sammelt Vorräte für den Winter. Auch der JFV hat sich an diesem Wochenende auf den Weg gemacht um Punkte für die Winterpause zu sammeln. Dabei waren die Hindernisse nicht gerade niedrig. Die A-Junioren hatten sich dabei mit dem Bezwinger des Tabellenführer Orlen, JFV Idstein/ Waldems, auseinander zu setzen. Die Leptien Elf hatte es wie zu erwarten nicht einfach gewann aber letztendlich nicht unverdient (3:0) und kann die Tabellenführung verteidigen. Die C1-Junioren hatten den Tabellenvorletzten FC 1907 Bensheim zu Gast. Nach der Durststrecke von 3 Spielen óhne Sieg gewann die Löw Elf (1:0) und sichert damit ihren Mittelfeldplatz. Die D1-Junioren spielten bei abstiegsgefährdeten SV Geisenheim und kamen über ein Unendschieden (1:1) nicht hinaus. Die E1-Junioren sind sehr stark in die Kreisliga Hauptrunde gestartet und bezwangen mit der JSG Hünfelden den ersten Gegner (5:0). Nicht so gut sind die E2-Junioren (5:7) gegen JSG Goldener Grund und E3-Junioren (3:2) gegen JSG Heidenh/Ahl/Oberw II gestartet und konnten keine Punkte einfahren. Auch die C2-Junioren verloren bei der JSG Selters/Erbach (5:2). Die      B2-Junioren unterlagen bei der JSG Hünfelden (2:1). Beim Meisterschaftsmitfavoriten SV Elz konnten die D2-Junioren einen 1:1 Achtungserfolg erringen obwohl sogar mehr drin war. Die      D3-Junioren holten sich von der JSG Hintertaunus III (2:2) und holten gleich den ersten Punkt. Die F2-Junioren setzten dagegen ihre Siegesserie  ohne die in der EJGD aktiven 2010er mit einem Sieg (3:1) bei der JSG Lahntal II fort.