JFV Vorrunde geht auf die Zielgerade

JFV Vorrunde geht auf die Zielgerade

JFV in Vorrunde auf der Zielgerade

Nach dem Sahnetag, mit den beiden Siegen im Hessenpokal, geht nun am Wochenende der Alltag beim JFV weiter. Alle
Mannschaften sind nochmal im Einsatz und können sich eine gute Ausgangsposition vor der Winterpause erarbeiten. Den Anfang machen wie immer am morgigen Freitag die D-Junioren. Die D2-Junioren müssen beim Tabellenletzten JSG Oberlahn antreten und können sich da durch einen erwarteten Sieg in der Tabelle nach oben orientieren. Auch die D3-Junioren spielen beim Tabellenletzten FC Waldbrunn 2 und können mit einem Dreier auf den 2.Platz vorrücken. Am Samstag spielen die E2-Junioren gegen den Tabellenletzten SG Weiltal und können ihre Tabellenführung ausbauen. Zum Derby beim VfR07 Limburg 2 geht es für unsere E3-Junioren für die ein Punktgewinn ein Schritt nach Vorne wäre. Die E1-Junioren hingegen müssen zum Tabellendritten SG Weinbachtal aber auch dort wird das bislang ungeschlagene Kutzmann Team Favorit sein. Mit einem Sieg kann das Team sich bereits einen kleinen Vorsprung in der Tabelle erarbeiten. Im 1. Rückrundespiel haben die C1-Junioren auf dem heimischen Reckenforst den 14. Kickers Offenbach U14 zu Gast und wollen ihren Vorrundensieg wiederholen um sich im Mittefeld festzusetzen. Die C2-Junioren fahren zum Spitzenspiel nach Mengerskirchen und wollen mit einem Sieg oben dran bleiben. Die B2-Junioren haben mit Weilbach einen starke Gegner zu Gast und wird wohl eine starke Mannschaftsleistung benötigen um zu punkten. Die Erfolgsserie in Offheim fortsetzen wollen die A2-Junioren gegen JSG Lindenh/ Eschh/Linter denn mit dem 4.Sieg in Folge kann das Team sich vorne festsetzen. Die A1-Junioren müssen nach der tollen Leistung im Hessenpokal jetzt zum JFV Idstein/Waldems hier heißt es volle Konzentration den ein Sieg ist Pflicht um Anschluss zum Tabellenführer zu halten. Am Sonntag kommt es dann zum 2 Aufeinandertreffen mit der Germania aus Weilbach. Die D1-Junioren könnten bei einem Sieg aufschließen zum Tabellen Dritten. Da die Truppe vom Trainer Team Süselbeck/ Jeuck derzeit gut drauf ist können Sie auch in Weilbach Punkte mitnehmen. Den Abschluss bilden wie am letzten Wochenende wieder die B1-Junioren die sich erneut mit einem Spitzenteam der SG RW Frankfurt auseinandersetzen müssen. Nur mit einer starken,geschlossenen Mannschaftsleistung kann vom Brentanobad etwas mitgenommen werden.

An diesem grauen Novembertagen würden sich die Teams über zahlreiche Unterstützung sicher sehr freuen. Also Mütze, Handschuhe und warmen Mantel einpacken und ab zum Reckenforst oder wo immer unsere Jungs auch spielen.