JFV Teams zum Ferienende wieder im Rennen

JFV Teams zum Ferienende wieder im Rennen


An dem letzten Ferienwochenende sind einige Teams wieder am Start. Dabei kommt es heute in der DJGD Gruppenliga Wiesbaden zum Spitzenspiel in Offheim. Unsere U13 (3.) empfängt den ungeschlagenen Spitzenreiter aus Unterliederbach. Eine echte Herkulesaufgabe für das Team vom Trainergespann Wagner/Kremer/Adolphs. Die U15 empfängt heute in der Verbandsliga Süd die SG Kelkheim (7.) auf der Sportanlagen in Offheim. Für die Lengwenus Elf wäre es wichtig einen Sieg zu landen um den Anschluss ans Mittelfeld der Tabelle zu schaffen.Ganz anders stehen die Vorzeichen bei der U17 von Trainer Benedikt Boullion. Bei einem Sieg in Mainz-Kastel (3.) könnte das Team den Anschluss an die Tabellenspitze herstellen. Am morgigen Sonntag geht es dann mit 4 Partien weiter. Bereits um 10:00 empfängt unsere U9 im Nachspiel den VfR07 Limburg zum Derby in Offheim. Das Team von Trainer Jeuck möchte gerne an den guten Eindruck vom Spiel in Elz in der 2.Halbzeit anknüpfen und einen Sieg landen. Die C3 muss in der CJGD Kreisliga nach Elkershausen zur JSG Hintertaunus reisen. Eine schwer einzuschätzende Aufgabe für die Pakula Elf da der Gastgeber noch ohne Spiel ist. Die U14 empfängt am Sonntag den FC Bierstadt. Eine lösbare Aufgabe für das junge Pickhardt/Kutzmann Team, das gerne nach der ersten Saisonniederlage mit einem Sieg den Anschluss an die Tabellenspitze halten möchte. Zum Verfolgerduell kommt es in der BJGD Kreisliga zwischen unserer U16 und dem Gast JSG Waldb/Hei/AHL/Oberw. Beide Teams sind ungeschlagen und wollen im 2.Saisonspiel nachlegen. Die Horn/Sluka Elf hatte im ersten Spiel in Hadamar überzeugt und kann mit einem Sieg ganz nach vorne springen.

Wir wünschen allen Teams viel Erfolg.