JFV Teams nach guten Start gefordert

JFV Teams nach guten Start gefordert

Nach dem tollen Start in die Saison geht es nun für alle Teams darum die gezeigtem Leistungen zu bestätigen. Dabei werden einige Teams gleich wieder in Spitzenspielen gefordert sein. Das am heutigen Dienstag 21.September angesetzte DJ Pokalspiel in Löhnberg geht kampflos an unsere U13. Am Mittwoch werden unsere F-Junioren zu einer Funinio Begegnung nach Staffel fahren wo der Spaß im Vordergrund stehen wird. Ab Freitag geht es dann wieder um Punkte in der Meisterschaft. Unsere U12 ist dabei in Mengerskirchen zu Gast. Die Gastgeber haben nur einen Punkt weniger auf dem Konto und sind daher ein nächster Gratmesser für die junge Reitz Truppe. Am Samstag sind dann gleich 3 Teams um 11:00 im Einsatz. Die F3 spielt dann in Niedertiefenbach und die E3 hat mit der JSG Selters/Erbach den Tabellenführer zu Gast auf dem Reckenforst. Als Tabellenführer muss dann unsere U10 an die Lehmgrube nach Neesbach fahren. Das Stähler/Heibel Team geht dort aber als leichter Favorit ins Rennen. Um 12:30 bestreitet unsere U14 ein Freundschaftsspiel in Nassau, während unsere U16 um 12:00 auf dem Rasenplatz in Löhnberg zu Gast ist und den nächsten Dreier einfahren möchte. Um 13:30 kommt es dann im Sanapark in Offenbach zum Topspiel der CJ Verbandsliga Süd. Beide Teams sind mit 3 Siegen gestartet und liegen Punkt-und Torgleich an der Tabellenspitze. Mehr Spitzenspiel geht nicht. Die Boullion/Simsek Elf ist auch beim  „Kleinen“ OFC nicht chancenlos. Um 14:00 muss dann unsere U13 bei der unbequemen Spvgg Wiesbaden-Sonnenberg antreten. Die Hastrich Truppe muss hier auf der Hut sein da Spiele in Sonnenberg immer schwierig sind. Den Abschluss am Samstag bildet die U19 im Heimspiel gegen den FC Eddersheim. Keine leichte Aufgabe für die Leptien Elf da der Gegner schwer einzuschätzen ist. Der Tabellenletzte hat nur gegen die starken, verlustpunktfreien Teams in der Tabelle gespielt. Also muss der JFV auf der Hut sein. Nicht minder schwer wird es für unsere U17 am Sonntag in Biebrich. Die Hessenliga Reserve der 02er ist schon immer ein Prüfstein für unsere Teams gewesen. Ihre ersten Punkte möchte unsere U18 gegen Hohenstein holen. Um 11:00 ist das Team von der Aarstrasse in Offheim zu Gast. Die F1 trifft in ihrem 2 Herbstrundenspiel in Offheim ebenfalls um 11:00 auf die JSG Brechen/Weyer und die Minikicker haben den SV RW Hadamar auf dem „Reckenforst“ zu Gast.

Wir wünschen allen Teams viel Erfolg!