JFV Teams im Endspurt zur Winterpause

JFV Teams im Endspurt zur Winterpause

Einige Teams waren schon an diesem Wochenende zum letzten Mal vor der Winterpause im Einsatz andere Teams hatten eine Spielpause. So kam es an diesem 2.Novemberwochenende zu einem abgespeckten Programm, das ganz im Zeichen des Spitzenspiel der BJ Gruppenliga Wiesbaden stand wo unsere U17 leider in Unterliederbach mit 2:3 verloren hat und im Kampf um die Meisterschaft einen Rückschlag erleiden musste. Die U16 hingegen konnte mit einem 2:0 Sieg in Lindenholzhausen die inoffizielle Herbstmeisterschaft erringen und geht als Tabellenführer in die Winterpause. Die U15 siegte mit 5:0 in Hornau gegen die SG Kelkheim und hat noch die Chance auf die Herbstmeisterschaft. Die U14 musste leider wie erwartet dem Meisterschaftsaspiranten aus Unterliederbach Tribut zollen, und verlor äußerst unglücklich mit 2:5 in der Schlussphase der Partie. Die U13, seid 3 Spielen zurück in der Erfolgsspur, bezwang den Gast aus Sónnenberg mit 5:0 und hält den 3.Platz, der an der Teilnahme zur Meisterschaftsrunde berechtigt. Die U12 trennte sich bereits am Freitag Abend in Offheim mit einem 2:2 Unentschieden von SV RW Hadamar bleibt aber weiter an der Tabellenspitze. Die U11 sicherte sich mit einem 10:1 Kantersieg gegen Tabellenschlusslicht JSG Löhnberg/N/O die Herbstmeisterschaft und geht ohne Punktverlust in die Winterpause. Auch unsere E3 konnte mit einem 11:0 Kantersieg gegen die JSG Hünfelden 3 den 2.Tabellenplatz sichern und trifft heute Abend um 18:00 im Nachholspiel in Niederbrechen auf den Tabellenführer JSG Brechen/Weyer 2. Mit einem Sieg könnte eventuell sogar noch die Herbstmeisterschaft locken. Auch die U10 hat heute ein Nachholspiel bei der JSG Selters/Erbach und könnte mit einem Sieg den Anschluss zur Tabellenspitze halten.