JFV Teams gehen überregional in 2.Runde

JFV Teams gehen überregional in 2.Runde

Nach gutem Start geht es an diesem Wochenende für alle überregionalen spielenden Teams weiter. Dabei greift auch zum ersten Mal die U19 in die Meisterschaft ein. Zu Gast ist am heutigen Samstag die U19 der JSG Schwanheim. Das Team von Trainer Cosic hat im ersten Spiel den FC Eddersheim geschlagen und ist gleich ein Gradmesser für die Leptien Elf. Trotzdem möchte unser Team die ersten 3 Punkte zu Hause auf der Sportanlage in Offheim einfahren. Die U17 empfängt nach Sieg in Hohenstein die Reserve der SG Kelkheim. Das wird für die Boullion Elf keine leichte Aufgabe. Die U15 kann dagegen im ersten Heimspiel in Offheim mit dem dreier von der Vorwoche beruhigt aufspielen. Mit dem SV St.Stephan Griesheim ist aber ebenfalls ein erfolgreiches Team aus der Vorwoche zu Gast. Die Lengwenus Elf möchte trotzdem ihr Heimdebüt erfolgreich gestalten und weiter Punkte sammeln. Die U14 muss ebenfalls auswärts ran und fährt zum Mitaufsteiger nach Neuenhain, der sein erstes Spiel deutlich verloren hat. Das Team von Trainergespann Pickhardt/Kutzmann hat die Möglichkeit einen weiteren Dreier aufs Konto zu verbuchen und sich gleich nach unten abzusetzen. Für die U13 geht es nach der Niederlagen zu Hause nun beim Aufsteiger JFV Taunusstein darum die Scharte wieder auszuwetzen und die ersten 3 Punkte aufs Konto einzufahren. Es wird wichtig sein die Torchancen diesmal besser zu nutzen.

 

Wir wünschen allen Teams viel Erfolg.