JFV schießt aus allen Rohren

JFV schießt aus allen Rohren

Der JFV schießt aus allen Rohren

So lautet die Schlagzeile bis Sonntag Abend für das JFV-Wochenende. Leider mussten sich die B1-Junioren spät am Abend beim Tabellenführer Darmstadt 98 U16 doch recht deutlich geschlagen geben. Aber der Schmitz Elf war sicherlich vorher schon klar das die Punkte woanders geholt werden müssen. Auch die D2-Junioren mussten am Freitag Abend durch einen Elfmeter in allerletzter Minute in Waldbrunn die Punkteteilung hinnehmen.
Ansonsten gab es 8 Siege mit 40 Toren. Dabei gab es wichtige Siege wie der Sieg der C1-Junioren gegen den Tabellenletzten aus Orlen. Damit schließt die Pakula/Löw Elf als 7. die Vorrunde ab. Auch die A1-Junioren konnten siegen und den Anschluss an der Tabellenspitze halten.
Die D1-Junioren konnten mit dem Sieg in Orlen den 4.Tabellenplatz
sichern. Die E2-Junioren sicherten sich durch 6 Tore in Eschhofen die Tabellenführung. Auch die C2-Junioren und die A2-Junioren siegen weiter und nähern sich der Tabellenspitze. Nachdem auch die D3-Junioren ihr 3 Spiel souverän gewannen kann man trotz des Rückschlag am Sonntag von einem sehr erfolgreichen Wochenende reden.