JFV Nachholspiele vor Ostern

JFV Nachholspiele vor Ostern

In dieser Woche stehen bei einigen Teams wichtigen Nachholspiele auf dem Programm.
Die U17 macht heuet Abend um 19:30 in Niederhöchstadt den Anfang. Nachdem der Tabellenführer Punkte liegen gelassen hat, möchte die Sluka-Elf den Abstand auf 3 Punkte reduzieren. Auch die U11 muss heute Abend im Kreispokal ran. Im Halbfinale auf der Sportplatz in Dorndorf möchte das Stähler Team um 18:00 den Einzug ins Finale perfekt machen. Die F2 hat zur gleichen Zeit in Offheim die JSG Weilmünster II zu Gast und möchte ihre Erfolgsserie fortsetzen. Am Freitag kommt es gleich zu zwei Begegnungen. Um 18:00 muss die U12 nach Drommershausen und kann mit einem Sieg weiter Boden zur Tabellenspitze wettmachen. Die U16 tritt um 19:30 im schweren Auswärtsspiel bei der JSG Hintertaunus in Weilmünster an. Nach dem Sieg im Spitzenspiel heißt es für die Lengwenus-Elf den gewonnen Vorteil zu verteidigen. Am Samstag um 11:00 müssen unsere Kleinsten die F3 nach Niedertiefenbach zum Rückspiel der Frühjahrsrunde Gr.5. Um 14:00 steigt dann das Achtelfinale im Hessenpokal zwischen unserer U17 und dem Verbandsligisten aus Alzenau. Mit einem Sieg kann das Sluka-Team ins Viertelfinale einziehen, wo dann nur noch hochrangige Gegner (u.a. Eintracht Frankfurt, SV Darmstadt 98, SV Wehen Wiesbaden..) warten würden. Den Abschluss bildet um 17:15 unser U19 die die SG Rosenhöhe Offenbach zu Gast hat in Offheim. Mit einem Sieg gegen den Tabellenvierten könnte die Leptien-Elf in die Endrunde einziehen und sich den Klassenerhalt vorzeitig sichern.

Wir wünschen allen Teams viel Erfolg!