JFV mit vollem Programm

JFV mit vollem Programm

JFV mit 16 Spiele in 7 Tagen

In den nächsten Tagen sind nahezu alle Teams im Einsatz zum Teil doppelt. Den Reigen eröffnet heute Abend die Truppe vom Trainergespann Wolf/Adolphs. Die E1-Junioren müssen bei der  JSG Eisenbach/Haintchen/Münster antreten. Der Tabellenfünfte hat die zweitbeste Abwehr und wird es dem Team um Kapitän Zuzu Diab schwer machen. Am Freitag empfangen dann die D3-Junioren den Tabellenvorletzten von der JSG Goldener Grund und möchte gerne den 2.Platz absichern. Am Samstag stehen sich dann um 10:00 die beiden führenden der EJGD Kreisliga auf dem Reckenforst gegenüber. Die bisher verlustpunktfreie E1-Junioren des JVF empfangen den Gast aus Elz und bestreiten ihr 2 Spiel in 3 Tagen. In Ahlbach auf dem Kunstrasen haben die D2-Junioren mit der JSG Hintertaunus den amtierenden Futsal Kreismeister,Pokalfinalist und Meisterschaftsfavorit zu Gast. Eine schwere Aufgabe für die Kutzmann Truppe die derzeit Tabellenführer der DJGD Kreisliga ist. Bei den E2-Junioren steht das Spiel gegen den SV Erbach klar im Zeichen die ersten Punkte einzufahren. Nicht besser geht es den E3-Junioren die das gleichen Bestreben haben gegen den Gast aus Mengersskirchen. Nach dem Pokalspiel am Dienstag haben unsere D1-Junioren an diesem Wochenende spielfrei da ihr Spiel gegen SV Wehen Wiesbaden U12 auf den 11. Mai verlegt wurde. Die C2-Junioren haben den Mitfavoriten um den Aufstieg aus Hollese zu Gast auf dem Reckenforst und da wird es für das Boullion Elf schwer werden Punkte einzufahren. Die C1-Junioren sind gegen den Tabellenzweiten aus Weilbach am Samstag um 15:00 Außenseiter möchten sich aber für die Schlappe am Sonntag rehabilitieren, wenngleich auch ein Sieg gegen die Truppe von der A3 eine kleine Überraschung wäre. Die A-Junioren müssen nach dem Sieg im Spitzenspiel gegen Orlen nun ihre Hausaufgaben bei dem JFV Idstein/Waldems machen. Das Team von Trainer Stiel konnte die letzten 7 Pflichtspiele nicht gewinnen und sollte unter diesen Vorzeichen eine machbare Aufgabe für die Leptien/Schnee Elf sein. Die B2-Junioren müssen zum Konkurrenten um die Meisterschaft zur JSG Goldener Grund reisen. Der Tabellenzweite aus Camberg liegt bei einem Spiel mehr derzeit 2 Punkte hinter der Pakula Elf und wird alles daran setzen den Abstand zu verkürzen. Am späten Samstag Nachmittag müssen dann die B1-Junioren auf dem Bieberer Berg in Offenbach ran. Gegen den Gastgeber Kickers Offenbach U16  ist das Itermann/Pickardt Team einmal mehr Außenseiter und kann diesmal nur angenehm überraschen. Am Sonntag müssen dann die F2-Junioren bei der JSG Hünfelden antreten und die G1-Junioren haben um 11:00 im Derby den VfR07 Limburg zu Gast auf dem Reckenforst. Die D2-Junioren treten dann nochmal zum Freundschaftsspiel in Freudenberg an bevor die F2-Junioren am Montag Abend 17:30 in Dorchheim gegen die JSG Dornburg ihr erstes Spiel bestreitet und den Abschluss des langen Wochenende bilden.

Also einiges los beim JFV. Kommt vorbei und schaut euch die Spiele an.