JFV Leistungsteams überzeugen

JFV Leistungsteams überzeugen

An diesem Wochenende waren die Leistungsteams des JFV sehr efolgreich. Den Vogel schoss dabei die U19 von Trainer Andreas Leptien ab. Mit einem halben duzend Toren (0:6) wurde der Tabellenzweite VFB Ginsheim aus dem eigenen Stadion geschossen. Mit dieser stärksten Saisonleistung wahrt das Team seine Chance auf den Relegationsplatz und klettert auf den 3.Platz. Nicht weniger stark spielte die U17 auf. Dabei empfing die Elf von Trainergespann Itermann/Pickhardt den Tabellendritten aus Wiesbaden und gewann souverän mit 7:0. Im Limburger Derby konnten die U13 für klare Verhältnisse sorgen und siegte klar mit 9:0 und klettert wieder auf den 3.Platz. Die Kutzmann Truppen bleibt damit im 5.Liegaspiel in Folge ohne Gegentor. Beinahe wäre es zu einer weissen Weste gekommen doch die U15 musste in allerletzter Minute den verdienten Ausgleich gegen SV St.Stephan Griesheim einstecken. Die C3 konnte ihr Spiel gegen die JSG Mengesk/W7Wi/P (8:0) gewinnen. Dagegen verpaste die U12 durch eine Heimniederlage gegen die JSG Löhnb/N/O (0:1) den Sprung zur Tabellenspitze.
Damit ist der JFV gut aus der Winterpause gekommen und erhofft sich eine starke Rückrunde.