JFV hat die sportlichen Weichen für die neue Saison gestellt!

JFV hat die sportlichen Weichen für die neue Saison gestellt!

Nach der langen Zwangspause befindet sich der JFV seit 2 Wochen wieder in der Vorbereitung für die neue Saison die, vorbehaltlich der finalen Entscheidungen, aus sportlicher Sicht keine großen Veränderungen mitbringen wird.
Die U19 wird nach einer starken Saison weiter in der Verbandsliga Süd spielen. Wir freuen uns das das erfolgreiche Trainergespann Andreas Leptien, Martin Schneider und Leon Schnee weiter die Mannschaft betreuen wird.
Die U17 konnte den Wiederaufstieg, aufgrund des Saisonabbruch, nicht erreicht und es wird im Team einen Trainerwechsel geben. Gregor Löw wird das Team nächsten Saison in der Gruppenliga Wiesbaden übernehmen und das derzeitige Trainergespan Viktor Itermann / Daniel Pickhardt ablösen. Viktor Itermann wechselt zu den Sportfreunden Eisbachtal. Wir danken ihm für seine Arbeit und wünschen ihm alles Gute.
Das Traineramt in der der U15, die zum 3mal den Klassenerhalt in der Verbandsliga Süd erreicht hat, wird in der nächsten Saison Mike Lengwenus übernehmen. Er wird dabei von den JFV Nachwuchstrainern Enrique Vicente-Breser und Moritz Müller unterstützt die lange als Spieler beim JFV aktiv waren. Damit setzt der JFV eine alte Tradition fort Trainer aus den eigenen Reihen weiter zu entwickeln.
Die U14 wird das Aufstiegsrecht wahrnehmen und nächsten Saison in der Gruppenliga Wiesbaden antreten. Als Trainer kommt Daniel Pickhardt von der U17 wird mit Benedikt Kutzmann ein starkes Trainerteam für die 2007er bilden.
Die U13, die sich in den letzten beiden Jahren im vorderen Tabellendrittel der Gruppenliga Wiesbaden festgesetzt hat, wird dort auch im kommenden Jahr mit einem starken Kader agieren. Die Trainerarbeit wird Lennart Wagner übernehmen und er wird dabei von Roger Kremer unterstützt. Mit Lennart Wagner konnte der JFV einen erfahrenen Trainer für diese Altersklasse gewinnen, der bereits viel Erfahrung in der Karger Sportschule gesammelt hat.
Die anderen Teams werden die Qualifikation für die Kreisliga in Angriff nehmen. Dabei wird die U18 von Memet Sür , U16 von dem Trainergespann Benedikt Bouillon/ Dirk Sluka, die U12 von Roman Reitz/ Sven Adolphs, die U11 von Sophia Stähler/ René Heibel und die U10 von Bernhard Jeuck betreut werden.

Wir wünschen allen Mannschaften das die neue Saison sportlich erfolgreich wird, und ein geordneter Spielbetrieb wieder möglich ist.