EJGD Turnersieger beim Idsteiner Hexencup 2018

EJGD Turnersieger beim Idsteiner Hexencup 2018

EJGD startet stark ins neue Jahr 2018

Bei traditionellen Hexencup in Idstein spielten unser E-Junioren groß auf und schalteten direkt aus dem
Ferienmodus in den Rückrundenmodus. Es erwartete die Jungs ein starkes Teilnehmerfeld mit Mannschaften, die Ihre Liga anführen, oder zumindest oben mitspielen.

Es war ein guter Test einmal zu sehen wo die Jungs im Vergleich zu anderen Kreisen in der Region Wiesbaden stehen. Gespielt wurde mit einem Futsal Ball auf Handballtore und unser Team konnte in jedem Spiel die gewohnten Kombinationen zeigen, ließ kaum Torchancen zu, vergaß aber auch oft das Tor zu machen. Nach unglücklichem Start gegen SG Orlen (0:1), steigerte sich das Team und es ging dann merklich besser mit Siegen gegen die Eintracht/Talentschmiede Spvgg Oberrad (2:0) und gegen die TSV Bleidenstadt (1:0). Nach einem Unentschieden gegen den 1. FC Kiedrich (1:1) musste man sich ins Halbfinale zittern, da unser Team nun auf Schützenhilfe angewiesen war, wenn es weiterkommen wollte.
Mit dem Einzug ins Halbfinale traf unser Team auf den Turnierausrichter TV Idstein. Die Partie konnte erfolgreich mit 1:0 gewonnen werden. Diese bedeutete das Finale, wieder gegen die Spvgg Oberrad!
Nachdem unser Team recht schnell verdient 1:0 in Führung ging, bekam es doch noch den Ausgleich, konnte dann aber das Ergebnis verdient zum 3:1 Endstand ausbauen.
Damit stand der Turniersieg fest, und somit ein toller fußballerischer Start ins Jahr 2018!

Weiter geht es am Samstag den 20.1.2018 um 15:30 Uhr zur „HKM Vorrunde“ in Beselich-Obertiefenbach.