Eintracht gegen Eintracht: Trier gewinnt den 2. U15 Forum K-Cup

Eintracht gegen Eintracht: Trier gewinnt den 2. U15 Forum K-Cup

Temporeich und hochklassig ging es am vergangenen Wochenende beim 2. U15 Forum K-Cup in Dietkirchen zu. Talente aus zwölf Mannschaften zeigten ihr Können, am Ende gewann verdientermaßen Eintracht Trier.
Schon in der Vorrunde staunten die zahlreichen Zuschauer über einige Highlights: Ein Spieler von Eintracht Frankfurt zirkelte einen Freistoß aus 25 Metern genau in den Winkel, ein Trierer belohnte seinen Sololauf über den ganzen Platz mit einem Tor. Insgesamt war das Turnier ausgeglichen besetzt: Sechs Teams spielen in der C-Junioren-Hessenliga, drei in der Regionalliga Südwest. Dazu kam mit Viktoria Köln ein Vertreter aus Nordrhein-Westfalen. Außerdem waren die U14 des SV Wehen Wiesbaden sowie der JFV Dietkirchen/Offheim aus der Verbandsliga mit von der Partie. Der JFV tat sich dementsprechend recht schwer und holte nur einen Punkt aus fünf Spielen. Um die Pokale für die besten Vier spielten naturgemäß andere: In Gruppe A setzten sich Schott Mainz und Rot-Weiß Frankfurt durch, in Gruppe B waren Eintracht Trier und Eintracht Frankfurts U14 die Stärksten. Im Halbfinale ging es wiederum eng zu. So wurden beide Partien im Elfmeterschießen entschieden – Trier und Eintracht Frankfurt hatten hier mehr Glück. Im Finale Eintracht gegen Eintracht kam der Sieger letztlich aus Trier. Der Regionalligist gewann mit 1:0 und sicherte sich damit den Siegerpokal. Dank solider Defensive und überragender Offensivspieler sahen die Zuschauer also einen verdienten Gewinner des 2. U15 Forum K-Cups. Ein für alle anstrengender, aber spannender Tag endete mit der Siegerehrung und Pokalen für alle Halbfinalisten.

Alle Bilder zum Turnier gibt’s hier

#2

#1