Durchwachsener Start in die Rückrunde

Durchwachsener Start in die Rückrunde

JFV Teams mit Licht und Schatten in Rückrunde gestartet

Am ersten Spieltag der Rückrunde waren vorwiegend die überregional spielenden Teams im Einsatz und konnten einen durchwachsenen Start hinlegen. Die A-Junioren besiegten den SV Zeilsheim (7:0) sehr deutlich und sind weiter auf Kurs Verbandsliga. Wobei der Konkurrent aus Orlen ebenfalls wieder 3-fach punktete. Leider mussten die B1-Junioren erneut gegen einen Mitkonkurrenten eine schmerzhafte und unnötige Niederlage (1:2) hinnehmen und stecken somit noch tiefer im Abstiegskampf. Die B2-Junioren gewannen ihr Spiel beim Tabellenschlusslicht deutlich (8:0) und bleiben weiter ungeschlagener Tabellenführer der Kreisliga Limburg. Bei Tabellennachbar in Königstein holten sich die C1-Junioren einen wichtigen Zähler (3:3) und bleiben damit in der Verbandsliga Süd weiter im oberen Tabellendrittel. Die Löw Elf spielt eine starke Saison ohne Leistungsabfall. Die C2-Junioren bezwangen zu Hause den Tabellendritten von der JSG Brechen/Weyer (2:0) und legten damit einen guten Start hin. Die D1-Junioren trotzten zu Hause dem Tabellenzweiten ein Unentschieden ab und waren dabei lange Zeit das bessere Team.

Weitere Teams waren an diesem Wochenende noch nicht in Aktion da die Kreisligen erst nächste Woche so richtig ihren Spielbetrieb aufnehmen.