BJGD setzt Lebenszeichen im Abstiegskampf

BJGD setzt Lebenszeichen im Abstiegskampf

An diesem letzten Wochenende vor den Osterferien schossen einmal die arg gebeutelten B1-Junioren den Vogel ab. Im Kellerduell gegen die Spvgg. Neu-Isenburg konnte ein wichtiger Sieg (4:2) eingefahren werden, der das rettende Ufer wieder in Sichtweite bringt. Das gute Gesamtbild bei der BJGD rundeten die B2-Junioren mit einem Kantersieg (4:1) im Derby gegen den VfR07 Limburg ab. Die Pakula Elf konnte damit ihre Tabellenführung untermauern. Die A1-Junioren hatten kurzfristig ein freies Wochenende da die Gäste aus WI-Nordenstadt kein Team stellen konnten. Die C1-Junioren zeigten Am Sonntag erneut ihre eher schwache Seite und verloren das zweite Spiel gegen einen Abstiegskandidaten in Bensheim/Bergstraße (6:1) sehr deutlich was nach dem Heimsieg letzte Woche gegen den Tabellenzweiten Weilbach kaum zu verstehen ist. Die C2-Junioren verloren ihr Spiel gegen die JSG Selters/Erbach (0:2) ebenfalls. Die F1-Junioren verloren ihr 3.Spiel nach zwei Auftaktsiegen bei dem SV RW Hadamar (5:1). Da auch die D1-Junioren beim Tabellenführer in Unterliederbach verloren (1:2) war es eher ein durchwachsener Abschluss vor den Osterferien. Alle anderen Teams waren bereits in die Osterferien gestartet die nun bis zum 27.April dauern wo dann die überregionalen Teams wieder im Einsatz sind.