B-Junioren Sensationssieg gegen FSV Frankfurt

B-Junioren Sensationssieg gegen FSV Frankfurt

B-Junioren Verbandsliga Süd:

JFV Dietkirchen/Offheim – FSV Frankfurt U16 2:1 (1:1)
Die engagierte Reckenforst-Elf hielt die Frankfurter gut im Schach. Trotzdem ging der FSV schnell in Führung (9.). Dietkirchen/Offheim ließ sich davon aber nicht aus dem Konzept bringen- mit dem Pausenpfiff gelang Jonathan Waibel im psychologischen besten Moment der Ausgleich (40.). In der zweiten Hälfte waren die Frankfurter spielerisch leicht überlegen, doch der von Trainer „Rocco“ Schmitz hervorragend eingestellten JFV war gefährlicher vor dem Tor. Nach einem schönen Konter traf dann auch Mert Korkmaz zum 2:1 für die Heimelf (47.). Weiter Konter hätte zur Entscheidung führen können, doch es blieb bis zum Schluss spannend. Zum Held wurde dann Torhüter Max Gotthardt, der eine viertel Stunde vor dem Abpfiff einen Elfmeter parierte und so den Sensationssieg des JFV sicherte. Allem in Allem aber ein verdienter Sieg wo spielerische und kämpferische Einstellung stimmten.
Dietkirchen/Offheim: Max Gotthardt, Mike Schröder, Tomas Kiritschuk, Simon Neugebauer, Noah Paul Franz, Nolan Mehmeti, Merlin Belz, Mert Korkmaz, Luke Zuckrigl, Colin Schmitz, Jonathan Waibel, (Noah Gabriel Schäfer, Gafur Seker, Can Cakal).