AJGD Endspiel um Aufstieg im Mittelpunkt

AJGD Endspiel um Aufstieg im Mittelpunkt

Das nächste Wochenende steht ganz im Zeichen des Spitzenspiel der AJGD Gruppenliga Wiesbaden. Zum „Shown Down“ empfangen die A-Junioren des JFV am Samstag um 16:00 den punktgleichen Tabellenzweiten SG Orlen auf dem Reckenforst in Dietkirchen. Es bleibt zu hoffen das dieses mit Brisanz erwartete und prognostizierte Endspiel das hält was es verspricht. Das Team und Trainergespann haben sich viel vorgenommen und möchten die 3 Punkte zu Hause einfahren. Nicht weniger wichtig für die Zukunft des JFV wird auch das Spiel der B1-Junioren im Heimspiel gegen den Tabellensiebten SKV RW Darmstadt. Wenn noch eine Chance auf den Klassenerhalt bestehen soll müssen die Punkte dringend geholt werden. Das Spiel findet am Sonntag 11:00 auf dem neuen Kunstrasen in Ahlbach statt. Die B2-Junioren haben am Samstag um 10:30 die JSG Mengersk/Wa/W/P zu Gast in Dietkirchen und möchten ihre Tabellenführung verteidigen. Die C1-Junioren müssen am Sonntag 11:00 den unangenehmen Weg zum VFB Unterliederbach an die A66 antreten. Alles andere wie eine leichte Aufgabe gegen ein kampfstarkes Team das der Löw Elf alles abverlangen wird. Die D1-Junioren sind am Samstag 14:00 in Hornau zu Gast und möchten ihre Erfolgserie gegen den Tabellenletzten fortsetzen. Die Zeichen dazu stehen nicht schlecht zeigte sich das Süselbeck Team doch zuletzt in Defensive und Angriff deutlich verbessert. Schon am Freitag Abend 18:00 geht es für die D2-Junioren beim Tabellenvorletzten JSG Löhnberg/N/O um die Verteidigung der Tabellenspitze auf dem Rasenplatz in Löhnberg. Die D3-Junioren erwarten am Samstag 11:00 auf dem KR in Ahlbach den Tabellenführer SG Selters zum Spitzenspiel und könnte mit einem Sieg den Anschluß wieder herstellen. Ganz anders bei den E1-Junioren die als Tabellenführer am Samstag 13:15 zum Schlusslicht nach Hünfelden/Kirberg fahren. Alles andere als ein Sieg wäre sicherlich eine Überraschung. Die E2-Junoren müssen ebenfalls am Samstag 11:00 zum Tabellenzweiten nach Bad Camberg und möchte dort gerne die ersten Punkte holen was sicherlich sehr schwer werden wird. Die E3-Junioren haben um 13:15 den Tabellennachbar von der JSG Heidenh/Ahlb/Oberweyer II zu Gast und möchten auch ihre ersten Punkte einfahren.

Sicherlich wieder ein ereignisreiches und spannendes Wochenende für die JFV Teams schön wenn der ein oder andere Zuschauer die Teams ein wenig unterstützen würde.