A-Junioren des JFV Dietkirchen/Offheim 2009 e.V. sichern sich Kreispokalsieg gegen JSG Selters/Erbach

A-Junioren des JFV Dietkirchen/Offheim 2009 e.V. sichern sich Kreispokalsieg gegen JSG Selters/Erbach

In einem einseitigen Endspiel in Runkel könnten sich unsere A-Junioren den ersten Titel der noch jungen Saison sichern.

Der JFV Dietkirchen/Offheim kontrollierte über weite Teile das Geschehen und kam wenn auch etwas Glücklich nach einem Freistoß durch Schäfer mit 1:0 in Führung. Die JSG Selters/Erbach konzentrierte sich auf ihre Defensive und starte bei Gelegenheit den ein oder anderen Konter der aber zu keiner zwingenden Torchance führte. Auch in der zweiten Halbzeit hatte der JFV das Spiel im Griff, konnte aber keine der sich bietenden Torchancen zum Ausbau der Führung nutzen. Erst kurz vor Spielende erlöste Kaptiän Reichwein mit dem 2:0 seine Mannschaft und machte den Pokalsieg klar.

JSG Selters/Erbach: Nicolas Keim, Rene Litzinger, Jonas Moensch, Clemens Laich, Philipp Freppon, Luca Jeck, Mark Freihube, Jannis Gattinger, Fabian Fuchs, Erik Freihube, Tim Grossheim (Emre Can, Darius Becker, Marvin Schmidt, Lukas Uhr)

JFV Dietkrichen/Offheim: Naim Bahsoun, Maximilian Kremer, Simon Neugebauer, Julius Leon Groß, Jason Schäfer, Christoph Kraftschik, Tomas Kiritschuk, Mathis Misia, Pascal Gerner, Tom Reichwein, Nolan Mehmeti (Can Cakal, Jonathan Mink, Mert Korkmaz)


Bild: h.v.l. Marcello Groß (Trainer), Maximilian Kremer, Luke Zuckrigl, Jason Schäfer, Mert Korkmaz, Christoph Kraftschik, Can Cakal, Simon Neugebauer, Liridon Gashi, Tom Reichwein, Nick Bernhardt, Jonathan Mink, Christian Weimar (Trainer)
v.v.l. Mathis Misia, Nolan Mehmeti, Naim Bahsoun, Tomas Kiritschuk, Julius Groß, Pascal Gerner, Jakob Böhme,

(Quelle: Kreisfußballausschuss / Pressewart Fabio Sinick)